Aufhängung des Gemäldes "Christus am Kreuz mit den Schächern"

Nach ca. 55 Jahren hängt das 4x3m große Gemälde mit der Kreuzigungsgruppe von Mario Segantini endlich wieder an der ursprünglichen Wand in unserer St. Otto Kirche. Auf die Fertigstellung des Rahmens folgte am 20.03.2015 der Arbeitseinsatz zur Befestigung. Den Helfern Joachim Rösler, Bernd Hausmann und Frank Grimmeisen, die mitgewirkt haben, dieses riesige und vor allem schwere Gemälde aufzuhängen sei herzlich gedankt! Insbesondere Wolfram und Alexander Schultz sowie Michael Belz haben mit dem Bau der Holzrahmung und Organisation viel Zeit und Kraft in dieses Vorhaben gesteckt. Jenes hat sich letztendlich gelohnt, denn das Ergebnis ist wunderbar geworden und trägt sehr zur Innengestaltung unserer Kirche bei.

Vergelt´s Gott auch dem Maler- und Lackierermeister Jörg Heller aus Pasewalk, der uns mit seiner Erfahrung und Bereitstellung des entsprechenden Gerüstes tatkräftig bei der Befestigung unterstützte.

Nun bleibt zu hoffen, dass eine Restauration in absehbarer Zeit ermöglicht werden kann.


Alexander Schultz

Translator - Tłumacz:

Besucherzaehler