Kinder Erntedank

Kinder, wie die Zeit vergeht…

… so dachten wir am Ende unseres fröhlichen Nachmittags mit den Kindern und Jugendlichen in Vorbereitung auf das Erntedankfest!

Am 06. Oktober traf sich eine fröhlicher Schar Kinder und Jugendlicher, um sich auf ihre Weise dem Erntedankfest zu nähern. Eigentlich schon traditionell startete unser Nachmittag mit dem Backen. Die Kreativität kannte keine Grenzen und in so manch einem schlummert wohl ein verstecktes Konditorentalent. Hätten wir mehr Teig gehabt, hätten wir wohl den halben Nachmittag Teilchen formen können…

Nachdem aller Teig in Form von schönen Gebäckstücken in den Backöfen verschwunden war, widmeten wir uns mit voller Hingabe dem Kirchenschmuck. Jeder war auf seine Weise damit beschäftigt, all die vielen Früchte und schönen Blumen so zu platzieren, dass sie auch richtig schön zur Geltung kamen. Dabei veranstalteten wir ein lustiges Früchteraten und der eine oder andere Apfel fand dabei auch schon seine Bestimmung– als leckerer Zwischendurch-Imbiss. Gekrönt wurde das Ganze schließlich durch den Korb voll mit unseren sehr unterschiedlichen, herrlich duftenden Gebäckstücken. Und dem einen oder anderen fiel es gar nicht leicht, nicht gleich hinein zu beißen. Bei all der Freude an unserem Tun, merkten wir gar nicht, wie schnell unser Nachmittag verging.

Allen, die durch Früchte- oder Blumenspenden oder auf sonstige Weise zur Gestaltung dieses wunderschönen Erntedankaltares beigetragen haben, sei an dieser Stelle vielen Dank und ein herzliches Vergelt’s Gott gesagt!

 

Annett Zeipelt

Translator - Tłumacz:

Besucherzaehler